Rapsfeld - Ölpastell am Waldrand

Rapsfeld am Waldrand,Ölpastell 35X 50 cm
Rapsfeld am Waldrand,Ölpastell 35X 50 cm

In den letzten Tagen ist es ist heiß geworden. Heute klettert das Thermometer auf über 30°Celsius. Selbst im Schatten werden um die Mittagszeit 29,5 °C erreicht.

 

Am Vormittag steige ich den Klosterberg hinauf. Der alte Fußweg ist fast zugewachsen. Am Waldrand des Salzacker setze ich mich in den Schatten eines großen Nussbaumes um am Bild mit dem blühenden Rapsfeld weiter zu malen. Hinter mir zwitschern die Buchenfinken und Grasmücken. Ein Plattbauch, die Libelle mit dem schönen,hellblauen Hinterleib schwirrt vorüber.

 

Der Himmel ist heute hoch oben wieder wunderbar, intensiv blau. Zum Horizont wird das Blau immer heller und blasser um schließlich dicht über der Horizontlinie in ein bleiches weiß überzugehen. Nur ein paar dünne Schleierwolken sind zu sehen. In der Ferne stehen die bewaldeten Kuppen des Strombergs in bläulichem Grün, der Südhang des Hofberges ist gerade noch zu erkennen.